d.velop usergroup

Keine Organisationsgebühr für das nächste d.velop usergroup-Treffen

d.velop möchte auf keinen Fall den offenen Austausch der User untereinander und auch mit ihnen als Hersteller durch ein Gebührenthema behindern und verzichtet im Sinne einer weiterhin konstruktiven und positiven Atmosphäre auf die 100,- € symbolische Organisationsgebühr, die ursprünglich in Abstimmung mit den Mitgliedern vorgesehen war.

Zurück